Doku-Tipps zum Freitag, 20.07.

Am kommenden Freitag, den 20.07., werden zahlreiche, interessante Dokumentationen gezeigt. Wir möchten Ihnen einige davon vorstellen, die wir besonders interessant finden:

„Die eiserne Lady“
Originaltitel: The Iron Lady
Darsteller: Meryl Streep (Margaret Thatcher), Jim Broadbent (Denis Thatcher), Olivia Colman (Carol), Anthony Stewart Head (Geoffrey Howe), Richard E. Grant (Michael Heseltine)

FSK: 6, 101 min.
Regie: Phyllida Lloyd
Verfügbar: Im Sky Abo, unter Sky Select.
Am 20.07.12, 20:30 – 22:10 Uhr

Für diese biographische Verfilmung erhielt die Hauptdarstellerin Meryl Streep dieses Jahr einen weiteren Oscar. Die Geschichte handelt von der hochbetagten, früheren Premierministerin Großbritanniens, Margaret Thatcher (gespielt von Meryl Streep). Sie erinnert sich an ihre konsverative Regierungszeit in der sie gemeinsam mit Ronald Reagen gegen Sowjets aufrüstete, von welchen sie als „eiserne Lady“ bezeichnet wurde. Auch der Argentinien Krieg von 1982 spielt in diesem Film eine Rolle. Eine spannende und hochwertige Dokumentation, die so auch als Spielfilm durchgehen könnte.
Absoluter Filmtipp!

„Die blutige Geschichte des Tower of London“
Originaltitel: Bloody Tales of the Tower
Episode: „Landesverräter“ (Originaltitel: Traitors)

Die Anlage im Tower zu London diente in Zeiten des zweiten Welktrieges als Gefängnis. Suzannah Lipscomb, eine Historikerin mit Spezialisierung auf die Tudor-Herrschaft, recherchiert gemeinsam mit Journalist Joe Crowley nach hochinteressanten Fakten zum London Tower.
In dieser Episode geht es um Landesverrat. Personen, die mit diesem Tatbestand beschuldigt wurden, sahen der Hinrichtung ins Auge.
Außerdem in dieser Episode: Die Hintergründe des „Gun Powder Plot“.

Sender: National Geographic Channel, auch in HD (im Sky Abo verfügbar).